Make your own free website on Tripod.com

Was zu beweisen wäre...

Mathe-LK bei Frau Straßburg

Frau Straßburg:

“Macht ihr auch so´ne Zeitung ? Ich sag´s euch im Guten. Ich möchte nicht alle meine Fehler dort aufgelistet sehen. Ich weiß, daß ich welche habe, aber die müssen nicht in der Zeitung stehen.”

Tja, Frau Straßburg - Pech gehabt.
Sie dürfen hier nicht fehlen.
Denn es sollen alle wissen,
Wie Sie die Schüler quälen.

Auch folgender Dialog muß rein,
Denn jeder soll erfahren, 
Daß Sie statt Tests zu kontrollieren, 
Lieber ins Einkaufszentrum fahren.

In der letzten Mathestunde :
Frau Straßburg(ganz schuldbewußt):“Ich hab die Noten noch nicht fertig “
Romy :“Ich denke, sie wollten die in den Freistunden fertigmachen ?”
Frau Straßburg (mit gesenktem Haupt):“Ich war einkaufen."
Romy (heimtückisch):“Das kommt in die Abizeitung !“
Frau Straßburg(drohend):“Romy, wenn Du das machst, bist Du nicht mehr meine Freundin !”
Nun, Frau Straßburg, ich hoffe sehr,
Daß Sie uns nichts übelnehmen,
Und trotz des lustigen Artikels,
Sich zum Abiball bequemen.

Jetzt bete ich von ganzem Herzen,
Daß das Abi gut ausgeht.
Und daß sie wohl auch ohne Schmerzen,
Die bessere Zensur zugesteht.